Formel 1 GP von Australien: Ein ganzes Podium für OZ

Formel 1 GP von Australien: Ein ganzes Podium für OZ

Der große Preis der Formel 1 von Australien gehört Ferrari und Mercedes-AMG Petronas Motorsport. Auf dem Podium, die Teams mit OZ Felgen.

In Australien, großes Teamwork von der Scuderia Ferrari: Sebastian Vettel und Kimi Raikkonen steigen beide aufs Podium, mit jeweils dem ersten und dem dritten Platz. Für Mercedes-AMG Petronas beginnt der Auftakt mit dem zweiten Platz für Lewis Hamilton und dem achten für Valtteri Bottas im Großen Preis, der die Formel 1 Saison einleitet.

Die Fahrer von Ferrari und Mercedes AMG Petronas Motorsport rennen mit OZ Felgen aus Italien, die Höchstleistungen bringen und gleichzeitig Rekordwerte an Leichtigkeit, Resistenz und struktureller Steifigkeit garantieren.